Wirtschaftskalender

< Zurück zur Übersicht

1. Unternehmensforum "Menschlich führen in wirtschaftlich schwierigen Zeiten" - Online-Ersatzprogramm
14. Apr 2020 14:00 - 18:15


Ort:
Schloss Hofen | Zentrum für Wissenschaft und Weiterbildung
Hofer Straße 26, 6911 Lochau
Details
Schloss Hofen | Zentrum für Wissenschaft und Weiterbildung
Hofer Straße 26 Lochau 6911



Online-Ersatzprogramm für Unternehmensforum am 24.4. geplant
Die 1. Fachtagung für Existenzielles Coaching „Menschlich führen in wirtschaftlich schwierigen Zeiten“ wird um ein Jahr verschoben

Die weitere Entwicklung im Zusammenhang mit der weltweiten Ausbreitung des Corona-Virus ist weiterhin unsicher. Deshalb wird die für 14./15. April angekündigte 1. Fachtagung für Existenzielles Coaching sowie das Unternehmensforum um ein Jahr auf 2021 verschoben. Einer der Hauptgründe ist der präventive Schutz der Gesundheit der Referenten und der Gäste, insbesondere, was das Risiko einer Ansteckung betrifft. Die Veranstalter mussten diese Entscheidung so treffen, auch wenn es sein kann, dass Einschränkungen für Veranstaltungen und Reisen bis nach Ostern wieder etwas gelockert werden.

Online-Ersatzprogramm für Di, 14. April 2020 geplant
Dennoch wollen die Veranstalter auch noch dieses Jahr wertvolle Impulse zum Thema „Menschlich führen in wirtschaftlich schwierigen Zeiten“ anbieten. Deshalb ist für Dienstag, den 14. April 2020 ab 14 Uhr ein kostenfreies, rund eineinhalb bis zwei Stunden dauerndes Online-Ersatzprogramm geplant, unter anderem mit

•        einer Live-Schaltung zu einem Vortrag mit Univ.-Prof. DDr. Alfried Längle nach Wien,

•        Best Practice-Beispielen von Dr. Günther Dapunt, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Walser Privatbank und Dr. Andreas Stieger, Leiter Personalmanagement Vorarlberger, und einem Impulsreferat von Annette Fährmann vom Institut für Existenzielles Coaching zur Frage, wie man mehr Menschlichkeit im Unternehmen etabliert.

·         Über Details zu diesem Online-Ersatzprogramm am 14. April 2020 und zur Fachtagung 2021 informieren wir Sie dann jeweils rechtzeitig.

Anmeldungen zum Online-Ersatzprogramm am 14. April 2020 bitte unter [email protected]faehrmannblenke.de. Über Details dazu und zur Fachtagung 2021 werden Interessierte rechtzeitig informiert.
__________________________________________________________________

Das 1. Unternehmensforum findet im Rahmen bzw. am ersten Tag der Fachtagung für Existenzielles Coaching statt.

Dadurch bietet sich für Unternehmer, Führungskräfte, Berater und Coaches eine einzigartige Gelegenheit, den international bekannten Frankl-Schüler Univ.-Prof DDr. Alfried Längle direkt und hautnah zu erleben.

Zudem bietet das Unternehmensforum fachliche Impulse zum spannenden Thema "Menschlich und existenziell führen im schwierigen Umfeld unter Leistungs- und Kostendruck".

Impulse dazu geben neben Alfried Längle unter anderen Praktiker wie

  • Thomas Kühefuss, Leiter Entwicklung SEW - Power Systems,
  • Dr. Günther Dapunt, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Walser Privatbank sowie
  • Dr. Andreas Stieger, Leiter Personalmanagment der Vorarlberger Krankenhäuser Betriebsgesellschaft.


Der zweite Tag der Fachtagung für Existenzielles Coaching richtet sich darüber hinaus speziell an Fachpersonen aus den Bereichen Training & Coaching und bietet einen hochkarätig besetzten Austausch zum Thema „Exístenzielles Coaching in der Praxis“. 

Achtung! Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher wird um rechtzeitige Anmeldung unter [email protected] gebeten.

Weitere Infos zur Veranstaltung finden Sie im beigelegten Folder oder unter: www.faehrmannblenke.de/fachtagung

Online-Ersatzprogramm für Unternehmensforum am 24.4. geplant Die 1. Fachtagung für Existenzielles Coaching „Menschlich führen in wirtschaftlich schwierigen Zeiten“ wird um ein Jahr verschoben Die weitere Entwicklung im Zusammenhang mit der weltweiten Ausbreitung des Corona-Virus ist weiterhin unsicher. Deshalb wird die für 14./15. April angekündigte 1. Fachtagung für Existenzielles Coaching sowie das Unternehmensforum um ein Jahr auf 2021 verschoben. Einer der Hauptgründe ist der präventive Schutz der Gesundheit der Referenten und der Gäste, insbesondere, was das Risiko einer Ansteckung betrifft. Die Veranstalter mussten diese Entscheidung so treffen, auch wenn es sein kann, dass Einschränkungen für Veranstaltungen und Reisen bis nach Ostern wieder etwas gelockert werden.Online-Ersatzprogramm für Di, 14. April 2020 geplantDennoch wollen die Veranstalter auch noch dieses Jahr wertvolle Impulse zum Thema „Menschlich führen in wirtschaftlich schwierigen Zeiten“ anbieten. Deshalb ist für Dienstag, den 14. April 2020 ab 14 Uhr ein kostenfreies, rund eineinhalb bis zwei Stunden dauerndes Online-Ersatzprogramm geplant, unter anderem mit•        einer Live-Schaltung zu einem Vortrag mit Univ.-Prof. DDr. Alfried Längle nach Wien,•        Best Practice-Beispielen von Dr. Günther Dapunt, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Walser Privatbank und Dr. Andreas Stieger, Leiter Personalmanagement Vorarlberger, und einem Impulsreferat von Annette Fährmann vom Institut für Existenzielles Coaching zur Frage, wie man mehr Menschlichkeit im Unternehmen etabliert.·         Über Details zu diesem Online-Ersatzprogramm am 14. April 2020 und zur Fachtagung 2021 informieren wir Sie dann jeweils rechtzeitig.Anmeldungen zum Online-Ersatzprogramm am 14. April 2020 bitte unter [email protected] Über Details dazu und zur Fachtagung 2021 werden Interessierte rechtzeitig informiert.__________________________________________________________________Das 1. Unternehmensforum findet im Rahmen bzw. am ersten Tag der Fachtagung für Existenzielles Coaching statt. Dadurch bietet sich für Unternehmer, Führungskräfte, Berater und Coaches eine einzigartige Gelegenheit, den international bekannten Frankl-Schüler Univ.-Prof DDr. Alfried Längle direkt und hautnah zu erleben. Zudem bietet das Unternehmensforum fachliche Impulse zum spannenden Thema "Menschlich und existenziell führen im schwierigen Umfeld unter Leistungs- und Kostendruck". Impulse dazu geben neben Alfried Längle unter anderen Praktiker wie Thomas Kühefuss, Leiter Entwicklung SEW - Power Systems, Dr. Günther Dapunt, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Walser Privatbank sowie Dr. Andreas Stieger, Leiter Personalmanagment der Vorarlberger Krankenhäuser Betriebsgesellschaft. Der zweite Tag der Fachtagung für Existenzielles Coaching richtet sich darüber hinaus speziell an Fachpersonen aus den Bereichen Training & Coaching und bietet einen hochkarätig besetzten Austausch zum Thema „Exístenzielles Coaching in der Praxis“.  Achtung! Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher wird um rechtzeitige Anmeldung unter [email protected] gebeten. Weitere Infos zur Veranstaltung finden Sie im beigelegten Folder oder unter: www.faehrmannblenke.de/fachtagung


Organisator:
fährmannblenke GbR
Bergesch 19, 88239 Wangen
Details

< Zurück zur Übersicht