UNTERNEHMENSVERZEICHNIS

< Zurück zur Übersicht

faigle Kunststoffe GmbH

Landstr. 31, 6971 Hard
Österreich
+43 5574 68 11 0
[email protected]faigle.com
www.faigle.com

<b><i>faigle</i>: Der Kunststoff-Spezialist: Innovative Kunststoffe mit aussergewöhnlichen Qualitätsmerkmalen für vielseitige&nbsp;Einsatzbereiche. </b>

Seit mehr als 50 Jahren steht der Name <i>faigle </i>für innovative und außergewöhnliche Kunststoffe und Kunststoff-Lösungen. Schon sehr früh wurde das Unternehmen mit dem ersten industriellen Einsatz eines Extrusionsverfahrens für die Herstellung von Kunststoffhalbzeug bekannt. Die damals selbst entwickelten und gebauten Anlagen sind für die Weiterentwicklung dieses Verfahrens bis heute wegweisend. 

<b>Extrusion und Spritzguss</b>

Extrudierte <i>faigle</i>-Kunststofflösungen stehen gleich wie der Spritzgussbereich in der Kunststoffindustrie an der Spitze. 

<img height="100" hspace="2" src="uploads/tt_address/rte/RTEmagicC_Rollen.jpg.jpg" width="150" align="left" vspace="2" border="0" alt="" />Eine der innovativen Spritzguss-Technologien ist das Mehr-Komponenten-Verfahren. Dieses wird von <i>faigle </i>mit großem Erfolg z.B. für die Herstellung der weltbekannten Rollen eingesetzt, die in einer Vielzahl von Rolltreppen weltweit im harten Dauereinsatz überzeugen.






<b><img height="39" hspace="0" src="uploads/tt_address/rte/RTEmagicC_Igorex.jpg.jpg" width="150" align="right" border="0" alt="" />High Tech-Innovation IGOREX®</b>

Dem technischen Leichtbau wird heute aus ökonomischen und ökologischen Gründen immer größere Bedeutung zugemessen. Endlosfaserverstärkte Composites mit thermoplastischer Matrix eröffnen jetzt neue Möglichkeiten beim Einsatz von Kunststoffen. Diese neueste Produktfamilie mit dem Markennamen IGOREX® etabliert sich seit kurzem auf dem Markt. Speziell für hochbeschleunigte Bauteile ist IGOREX®&nbsp; die innovative Lösung mit einer Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten, für die bisher nur Werkstoffe wie Stahl oder Titan in Frage kamen. 


<img height="107" hspace="2" src="uploads/tt_address/rte/RTEmagicC_Rundstbekomp_01.jpg.jpg" width="150" vspace="2" border="0" alt="" /><img height="107" hspace="2" src="uploads/tt_address/rte/RTEmagicC_Fadenf_hrerTextilmaschkomp_02.jpg.jpg" width="150" vspace="2" border="0" alt="" />

<b>Tribologische X-Werkstoffe</b>

X-Werkstoffe von faigle zeichnen sich durch hervorragende tribologische (Gleit)-Eigenschaften aus. Durch den Einsatz von <i>faigle</i>-Bauteilen kann die permanente Schmierung bei hoher Gleitbeanspruchung entfallen. Die Einsatzgebiete reichen vom Kranbau, Eisenbahnwesen, Maschinenbau bis hin zur Textilmaschine. 

<b>Kundenspezifische Lösungen</b>

Die unterschiedlichsten Anforderungen an <i>faigle</i>-Hochleistungs-Kunststoffe erfordern nahezu immer kundenspezifische Lösungen. Deshalb setzt das Unternehmen seit über 50 Jahren neben Forschung und Entwicklung gleichermaßen auf die erstklassige Beratung seiner Kunden und die permanente&nbsp; Weiterentwicklung seiner Mitarbeiter.

Firmeninfo


faigle: Der Kunststoff-Spezialist: Innovative Kunststoffe mit aussergewöhnlichen Qualitätsmerkmalen für vielseitige Einsatzbereiche.

Seit mehr als 50 Jahren steht der Name faigle für innovative und außergewöhnliche Kunststoffe und Kunststoff-Lösungen. Schon sehr früh wurde das Unternehmen mit dem ersten industriellen Einsatz eines Extrusionsverfahrens für die Herstellung von Kunststoffhalbzeug bekannt. Die damals selbst entwickelten und gebauten Anlagen sind für die Weiterentwicklung dieses Verfahrens bis heute wegweisend.

Extrusion und Spritzguss

Extrudierte faigle-Kunststofflösungen stehen gleich wie der Spritzgussbereich in der Kunststoffindustrie an der Spitze.

Eine der innovativen Spritzguss-Technologien ist das Mehr-Komponenten-Verfahren. Dieses wird von faigle mit großem Erfolg z.B. für die Herstellung der weltbekannten Rollen eingesetzt, die in einer Vielzahl von Rolltreppen weltweit im harten Dauereinsatz überzeugen.






High Tech-Innovation IGOREX®

Dem technischen Leichtbau wird heute aus ökonomischen und ökologischen Gründen immer größere Bedeutung zugemessen. Endlosfaserverstärkte Composites mit thermoplastischer Matrix eröffnen jetzt neue Möglichkeiten beim Einsatz von Kunststoffen. Diese neueste Produktfamilie mit dem Markennamen IGOREX® etabliert sich seit kurzem auf dem Markt. Speziell für hochbeschleunigte Bauteile ist IGOREX®  die innovative Lösung mit einer Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten, für die bisher nur Werkstoffe wie Stahl oder Titan in Frage kamen.




Tribologische X-Werkstoffe

X-Werkstoffe von faigle zeichnen sich durch hervorragende tribologische (Gleit)-Eigenschaften aus. Durch den Einsatz von faigle-Bauteilen kann die permanente Schmierung bei hoher Gleitbeanspruchung entfallen. Die Einsatzgebiete reichen vom Kranbau, Eisenbahnwesen, Maschinenbau bis hin zur Textilmaschine.

Kundenspezifische Lösungen

Die unterschiedlichsten Anforderungen an faigle-Hochleistungs-Kunststoffe erfordern nahezu immer kundenspezifische Lösungen. Deshalb setzt das Unternehmen seit über 50 Jahren neben Forschung und Entwicklung gleichermaßen auf die erstklassige Beratung seiner Kunden und die permanente  Weiterentwicklung seiner Mitarbeiter.

Standort