< Zurück zur Übersicht

Ursula Burgstaller. (Foto: Studio Horak)

Ursula Burgstaller-Skalla übernimmt als Senior Human Resources Managerin die Personalagenden bei msg Plaut

11. Mai 2021 | 14:31 Autor: corporate idendity prihoda Startseite, Wien

Wien (A) Ursula Burgstaller-Skalla (52) ist seit Dezember 2020 als Senior Human Resources Managerin bei msg Plaut Austria tätig und bringt internationales HR-Know-how aus verschiedenen Branchen ins Unter-nehmen ein. 

Burgstaller-Skalla blickt gerne über den Tellerrand und kombiniert Kreativität, Teamgeist und das Wissen aus einer fundierten Ausbildung mit Durchsetzungsfähigkeit und Freude an der Arbeit mit Menschen. Bei msg Plaut bringt die HR-Expertin ihre große Palette an Know-how ein, die alle Aspekte des Personalmanagements abdeckt: von Executive Search, Social Media Recruiting und Personalsuche im herkömmlichen Sinn über Personalentwicklung, genaue Kenntnis des Arbeitsrechts, Budgetierung und Durchführung interner und externer Audits bis zur Entwicklung und Implementierung von maßgeschneiderten Personalprozessen.

Erfolg durch stimmiges Work-Life-Package

"Ein stimmiges Work-Life-Package ist sowohl für die Zufriedenheit der bestehenden Mitarbeiter*innen als auch für ein hochqualitatives Recruiting extrem wichtig. Deshalb möchte ich die bestehenden Job-Models noch verfeinern, die den msg-Plaut-Mitarbeiter*innen in allen Lebenslagen eine Balance zwischen Privatleben und den Arbeitsanforderungen ermöglichen und ihnen Perspektiven zur Weiterentwicklung bieten", so Burgstaller-Skalla. Auch die Digitalisierung der HR-Prozesse ist für sie ein wichtiger Punkt auf der Agenda, den sie mit ihrem Team bereits in Angriff genommen hat.

Nach einer kurzen Tätigkeit in der Tourismusbranche überwog ihr Interesse an wirtschaftlichen Zusammen-hängen und es folgte der Studienabschluss in Handelswissenschaften an der Wirtschaftsuniversität Wien. Im Lauf ihrer beruflichen Entwicklung konnte die gebürtige Oberösterreicherin Personalmanagement-Erfahrungen bei Unternehmen in der Finanzdienstleistungs-, Versicherungs- und IT-Branche sammeln und einige Stationen führten sie nach Kanada, Südafrika und Großbritannien.

Zuletzt war Burgstaller-Skalla auch selbstständig tätig, wobei sie vor allem HR-Projekte für Mittelstandsunternehmen entwickelte und umsetzte.

Fokus auf Employer Branding
Bei msg Plaut steht die Feinabstimmung des internen und externen Employer Brandings ebenfalls im Fokus der neuen Senior-HR-Managerin: "Zufriedene und motivierte Mitarbeiter*innen bilden die Basis jedes Unter-nehmenserfolgs. Ich freue mich darauf, gemeinsam mit meinem Team sowohl die bestehenden als auch die zukünftigen Kolleg*innen dabei zu unterstützen, den größten Mehrwert aus ihrer Tätigkeit zu ziehen und ihre persönlichen Ziele zu erreichen."

Burgstaller-Skalla betont die ausgezeichnete bisherige Arbeit des HR-Teams, das die Wachstumsstrategie von msg Plaut auch im Personalbereich erfolgreich umgesetzt hat.

Georg Krause, Geschäftsführer msg Plaut Austria: "Unsere Mitarbeiter*innen sind das wichtigste Asset für unseren Erfolg wie auch für den Erfolg unserer Kunden. Die Positionierung von msg Plaut als Top-Arbeitgeber ist in Zeiten eines dramatischen IT-Fachkräftemangels essenziell, um sich einen Spitzenplatz im Rennen um die besten Spezialist*innen zu sichern. Mit Ursula Burgstaller-Skalla haben wir eine Expertin mit umfassender Erfahrung in allen Bereichen des Personalmanagements an Bord, die mit ihrer Kreativität, ihrem großen Know-how und ihrer internationalen Erfahrung wichtige Impulse für die Weiterentwicklung unseres Unternehmens setzen wird."

    msg Plaut Austria GmbH

    Modecenterstraße 17, Unit 4 / 6.OG, 1110 Wien
    Österreich
    +43 1 2300012

    Details


    < Zurück zur Übersicht