"Walk of Fill": Fill Maschinenbau feiert seine Nachwuchskräfte

Mit dem „Walk of Fill“ feierte Fill Maschinenbau am 22. April 2022 im Future Dome in Gurten seine Nachwuchskräfte.

Gurten (A) Für die 18 jungen Fill-Mitarbeiter ist der erfolgreiche Lehrabschluss der erste Schritt, den sie auf ihrer Karriereleiter gemeistert haben. Um das gebührend zu feiern, lud das internationale Maschinenbau-Unternehmen seine Nachwuchskräfte samt Familien zum "Walk of Fill" in den Future Dome in Gurten, Oberösterreich.

Teil des Events waren eine Fotoshow, ein festliches Dinner und die offizielle Überreichung der Fill-Zertifikate an die neuen Facharbeiter. Showeinlagen des Ensembles Jonglissimo, das mit seinem einzigartigen Mix aus Jonglage, Theater und Technologie begeisterte, rundeten das Programm ab.

„Mit dem ,Walk of Fill‘ wollen wir unseren neuen Facharbeitern in einem außergewöhnlichen Rahmen eine gebührende Abschlussfeier ihrer Lehre bieten. Nach dreieinhalb Jahren Ausbildung haben sie mit dem Lehrabschluss den ersten Schritt ihrer zukünftigen Karriere bei Fill gemacht. Das wollen wir gemeinsam an diesem Abend würdigen“, erzählt Philipp Heißbauer, Teamleiter der Lehrlingsausbildung bei Fill.

Fundierte Ausbildung der Fachkräfte von morgen

Die Ausbildung junger Menschen genießt bei Fill seit der Gründung des Unternehmens vor 56 Jahren einen extrem hohen Stellenwert. Hunderte Jugendliche sind durch die hochqualitative Ausbildung mit modernster Lehrwerkstätte und neuesten Technikstandards gegangen. Viele davon sind heute in leitenden Funktionen des global erfolgreichen Unternehmens tätig. Aktuell sind rund 80 Lehrlinge in den Berufen Mechatronik, Maschinenbautechnik, Zerspanungstechnik, Elektroanlagentechnik, Konstruktion, Technischer Zeichner, Betriebslogistik und Applikationsentwicklung in Ausbildung.

Bei Fill hat man schon früh erkannt, dass die solide Berufsausbildung der Spezialisten von morgen das beste Mittel gegen den herrschenden Fachkräftemangel darstellt. Auch deshalb bietet der Maschinenbauer seinen Mitarbeitern eine ganze Reihe von Benefits abseits des Arbeitsalltags, was Fill zu einem begehrten Arbeitgeber in Oberösterreich und darüber hinaus macht. Zahlreiche renommierte Auszeichnungen als mitarbeiter- und familienfreundliches Unternehmen belegen dieses Engagement.

Begeisterung für Technik früh wecken

Mit dem Future Lab, der „coolsten Wissensfabrik für digitale Talente und innovative Geister“, steht Kindern und Jugendlichen eine moderne Wissens- und Lernwerkstätte zur Verfügung, um schon früh die Begeisterung für Digitalisierung, Forschung, Innovation, Naturwissenschaften und Technik zu wecken und zu fördern. Zahlreiche Aktivitäten wie die Lange Nacht der Lehre oder die Teilnahme an der oberösterreichischen Jobweek rücken Fill als attraktiven Arbeitgeber in das Bewusstsein der Jugendlichen.

Corporate Data
Fill ist ein international führendes Maschinenbau-Unternehmen mit Sitz in Gurten, Oberösterreich. Mit komplexen Hightech-Anlagen und individuellen Lösungen für die produzierende Industrie der Bereiche Metall, Kunststoff und Holz macht Fill seine Kunden zu den besten ihrer Branche. Die Automobil-, Luftfahrt-, Sport- und Bauindustrie profitiert von den Kompetenzen von Fill. Seit der Gründung im Jahr 1966 zeichnet sich das Unternehmen durch enorme Innovationskraft, Werteorientierung und beste Arbeitsplätze aus.

„Wer die beste Lösung sucht, entwickelt gemeinsam mit Fill seine Zukunft“, ist die Leitidee der mehr als 950 Mitarbeiter. „Wir sind 1! We are one!“ ist ihre Vision und steht für die Gemeinschaft im Team sowie mit Kunden, Lieferanten und Partnern. Das Unternehmen befindet sich zu 100 Prozent in Familienbesitz und wird von Andreas Fill (CEO), Martin Reiter (CSO), Alois Wiesinger (CTO) und Günter Redhammer (COO) geführt. 2021 erzielte Fill einen Umsatz von rund 180 Millionen Euro.

 

Fill Gesellschaft m.b.H.

  Fillstraße 1, 4942 Gurten
  Österreich
  +43 7757 7010-0

Könnte Sie auch interessieren