< Zurück zur Übersicht

Das Team. (Fotos: Oroboros Instruments)

Oroboros Instruments revolutioniert zellbiologische Wissenschaft zur Erforschung von Krankheiten

30. März 2020 | 07:59 Autor: WIRTSCHAFTSZEIT | Stephanie Turner Startseite, Deutschland, Liechtenstein, Burgenland, Schweiz, Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Wien, Vorarlberg, Tirol

Innsbruck (A) Einen Beitrag zur Erforschung von Krankheiten, wie Alzheimer Krebs, Diabetes oder Parkinson will das Tiroler Life-Science-Unternehmen Oroboros Instruments mit der Entwicklung des neuen all-in-one Gerätes NextGen-O2k leisten. Diagnose und Therapie dieser und weiterer mitochondrieller Erkrankungen sollen so erheblich verbessert werden. Dieses Gerät wird aktuell im Rahmen des kürzlich gestarteten, zweijährigen Projektes unter EU-Förderung (H2020 KMU Instrument, NextGen-O2k) entwickelt und setzt sich als Ziel, die zellbiologische Wissenschaft zu revolutionieren. Generell widmet sich das Team von Oroboros Instruments gemeinsam mit Gründer Dr. Erich Gnaiger der Erforschung und Messung der Zellatmung, genauer gesagt der Sauerstoffverwertung in den den Mitochondrien.

Über 1.000 Anwender in 49 Ländern bilden ein globales Netzwerk für wissenschaftlichen Informationsaustausch, das Oroboros-Ökosystem. Dieses integriert die weltweite Vernetzung in einem wirtschaftsorientierten Unternehmen, um dringendste Herausforderungen des Gesundheitssystems anzugehen.  Neben der Forschung im Bereich des Gesundheitssystems beschäftigt sich das 1994 gegündete Unternehmen auch mit Umwelttechnologie zur Optimierung der zukünftigen Biomasseproduktion. "Dazu wird ein neues Modul im NextGen-O2k entwickelt, mit dem die photosynthetische Aktivität von Chloroplasten und der Metabolismus von Algen gemessen werden kann. Das Oroboros-Ökosystem kombiniert all diese Bausteine zu einem Mosaik, welches Innovation, Forschung, Entwicklung und weltweite Kooperation zu einem modernen Bild zusammenfügt", berichtet CEO Dr. Erich Gnaiger. Das Projekt NextGen-O2k wurde 2019 mit dem Life-Science Cluster Award ausgezeichnet.

  • Im Labor.
    uploads/pics/C725123_LabPeople001.jpg

Oroboros Instruments GmbH

Schoepfstrasse 18, 6020 Innsbruck
Österreich
+43 512 566 796

Details


< Zurück zur Übersicht