< Zurück zur Übersicht

Katharina Wainig und Ola Frühwirth beim Tischgespräch.

RAUMundLÖSUNG bringt mehr Klarheit ins Wohnen

07. Juli 2021 | 09:22 Autor: Viktoria Preining | WIRTSCHAFTSZEIT Startseite, Vorarlberg, Wien, Steiermark, Salzburg, Oberösterreich, Niederösterreich, Kärnten, Schweiz, Burgenland, Liechtenstein, Tirol

Wohlfühlen im eigenen Zuhause – die Tirolerinnen Ola Frühwirth und Katharina Wainig wagen mit ihrem Unternehmen "RAUMundLÖSUNG" den Sprung in die Selbstständigkeit. "Es geht uns nicht allein um schöne Möbel, unsere Kunden sollen sich damit auch wohlfühlen. Wir schaffen eine Wohnumgebung, die auf die Bedürfnisse und Abläufe unserer Kundinnen und Kunden abgestimmt ist und entwickeln individuelle Lösungen, die die Wohnsituation verbessern und Klarheit schaffen", sagt Ola Frühwirth. Die Wirtschaftszeit hat sie zum Interview getroffen.

"Nur Mut!" – Das ist der Leitsatz von Ola Frühwirth und ja, die 48-Jährige hat Mut. Gemeinsam mit ihrer Freundin Katharina Wainig startet sie jetzt in die Selbstständigkeit. Die zwei Frauen wollen Menschen dabei helfen, mehr Klarheit in ihren Wohnraum zu bringen.

Wie alles begann
Ola Frühwirth war jahrelang Planerin für Geschäftseinrichtungen und zuletzt im Sozialbereich tätig. Im Zuge eines Jugendprojekts hat sie Jugendliche aufs Berufsleben vorbereitet. Letztes Jahr nahm sie sich eine Auszeit und ging in Bildungskarenz. "Ich wollte mich umorientieren, wollte schauen, was ich machen möchte. Dann kam Corona und wie viele Leute in dieser Zeit habe ich unser Zuhause entrümpelt, um Platz für Neues zu schaffen. Ich habe zum Beispiel zehn Tage lang die Legosteine meiner Kinder sortiert“, sagt Ola. „Meine Freundin Katharina hatte schon länger die Idee zur Selbstständigkeit in Richtung Innenraumgestaltung. Als sie dann letztes Jahr einen Kurs für Webdesign gemacht hat, hat sie eine Website gestaltet und für ihr Projekt mich als ihre fiktive Partnerin gewählt. Aus dieser Fiktion heraus entstand schließlich die Idee für unser Unternehmen 'RAUMundLÖSUNG' und wir dachten uns: Wenn nicht jetzt, wann dann?"

Wohnen mit mehr Klarheit
Mit RAUMundLÖSUNG kombinieren Ola und Katharina zwei Bereiche: Mit Ordnungscoaching verhelfen sie ihren Kundinnen und Kunden zu mehr Klarheit – sowohl im Äußeren als auch im Inneren. Mit Wohnungskonzepten entwickeln sie ganzheitliche Konzepte für die individuelle Wohnsituation ihrer Kundinnen und Kunden. „Innenarchitekten und Einrichtungsberater gibt es viele, wir wollen keine Möbel verkaufen, wir wollen Leuten helfen, mit dem was sie haben, gut zurecht zu kommen, klar Schiff zu machen.

Man muss sich fragen: Was ist wichtig? Von welchen Sachen kann ich mich trennen? Wir alle haben viele Dinge, die wir nicht brauchen und die uns viel Platz rauben. Es kommt mehr Zeug rein, als raus geht, wir trennen uns schwer von Sachen. Katharina und ich sehen uns als Begleiterinnen, die dabei unterstützen, mehr Klarheit ins Wohnen zu bringen, zu überdenken, wie was angeordnet ist, ob man zum Beispiel Zimmer tauschen könnte. Wir sind da, wenn jemand Rat möchte, aber nicht gleich einen Innenarchitekten buchen will“, sagt die gebürtige Tirolerin.

"Meine Schwester möchte zum Beispiel eine neue Küche. Dieser Umbau hat aber auch Auswirkungen auf den Essraum und den Eingangsbereich. Wen ruft sie dann? Die meisten Leute wissen, was ihnen gefällt und was sie möchten, aber sie wissen nicht wie sie das umsetzen können. Da kommen wir ins Spiel", so Ola.

Mit wenigen Mitteln viel erreichen
Das Duo bietet auch einen Check beim Wohnungskauf an. "Wir schauen, wie der Wohnraum an die Bedürfnisse der Kunden angepasst werden kann. Auch mit wenigen Mitteln kann man bereits viel erreichen. Das wollen wir den Menschen vermitteln, das ist unsere Mission. Es geht darum: Was ist wichtig im Leben. Das Wohnen soll dabei unterstützen und nicht stören."

Ein perfektes Duo
Als Lebensberaterin und Coachin ist es Ola gewohnt, Veränderungsprozesse behutsam und lösungsorientiert zu begleiten. Als Raumgestalterin ist sie auch Spezialistin wenn es um Raumkonzepte geht, dabei berücksichtig sie Funktionen und Abläufe. Katharina Wainig ist als Architektin die Kreative im Team.

Sie lotet die gestalterischen Möglichkeiten aus und bringt sie zu ihrer Bestform, dabei verliert sie aber auch das Gesamtwerk nicht aus den Augen. "Als berufstätige Mutter von drei Kindern ist sie Meisterin im Optimieren und Vereinfachen von Abläufen", sagt Ola.  

Die Herausforderungen

"Ordnungscoaching ist noch nicht so bekannt und oft auch schambehaftet. Unser Ziel ist es, uns in Tirol zu etablieren, dass die Leute die Erfahrung machen, wie wertvoll unsere Unterstützung ist", so Ola Frühwirth: "Mit unserem Unternehmen treffen wir einen Zahn der Zeit. An uns kann man sich wenden, wenn es um das ganz individuelle Wohnen in all seinen alltäglichen Facetten geht."

  • Katharina Wainig
    uploads/pics/2_da000f.jpg
  • Ola Frühwirth
    uploads/pics/3_b05909.jpg
  • uploads/pics/2000_4369.jpg
  • uploads/pics/2000_4405.jpg
  • uploads/pics/2000_4662.jpg
  • uploads/pics/2000_4714.jpg
  • uploads/pics/2000_4754.jpg

RAUMundLÖSUNG | Olga Frühwirth | Katharina Wainig

Höttinger Gasse 45, 6020 Innsbruck
Österreich
+43 650 4345484

Details


< Zurück zur Übersicht