< Zurück zur Übersicht

Cornelius Brandi, Executive Chairman und Peter Huber, Managing Partner, CMS

Anwaltskanzlei CMS erzielte Umsätze in Höhe von 1,3 Mrd. Euro

20. Juni 2018 | 13:33 Autor: CMS Startseite, Wien

Wien (A) CMS erzielte Gesamtumsätze von 1,3 Mrd. EUR für 2017. Dies bedeutet ein Wachstum
von 31 % im Vergleich zum Vorjahr und bleibt Nummer 1 bei Mergermarket und Bloomberg bei der Anzahl von M&A-Transaktionen in CEE und weiteren in wichtigen europäischen Jurisdiktionen.


Cornelius Brandi, Executive Chairman von CMS, meint dazu: "2017 brachte CMS deutlich erhöhte Umsätze, wobei wir die Expansion in neue Gebiete weltweit fortsetzen und uns ausgehend von einer starken Position in unseren bestehenden Standorten konsolidieren. Als global tätige Organisation mit über 70 Büros sind wir gut positioniert, unsere Klientinnen und Klienten bei ihren grenzüberschreitenden Geschäften zu unterstützen, unabhängig davon, wo sie ihre Tätigkeiten entfalten."

Zusätzlich zu zahlreichen prestigeträchtigen Auszeichnungen und Rankings im Inland erhielt CMS auch internationale Anerkennung für ihre Tätigkeit.

CMS erhielt die Auszeichnung „European Private Equity Legal Adviser of the Year 2017“, während CMS Frankreich bei den Mergermarket European M&A Awards als „France M&A Legal Adviser of the Year 2017“ gewürdigt wurde.

2017 war ein weiteres erfolgreiches Jahr für die CMS Corporate/M&A Group: CMS wurde im Rahmen der europäischen League Tables 2017 in mehreren Jurisdiktionen in Deutschland, MOEL, Polen sowie der DACH-Region von Mergermarket auf Platz 1 gesetzt (nach der Anzahl der Transaktionen); ebenso erzielte CMS Spitzenpositionen bei Bloomberg für MOEL, sowie bei Thomson Reuters für Europa, Deutschland und die Schweiz.

Peter Huber, Managing Partner von CMS in Österreich, erläutert: „Vor dem Hintergrund geopolitischer Unsicherheit zeigten sich die Märkte volatil, während die Anleger nach wie vor überdurchschnittliche Renditen anstrebten. Aktuelle Transaktionsdaten deuten bisher darauf hin, dass die Aktivitätsniveaus 2018 dort fortsetzen, wo sie 2017 geendet haben. Wir erwarten daher ein weiteres lebhaftes Jahr für unsere Klienten.“
 

    CMS Reich-Rohrwig Hainz Rechtsanwälte GmbH

    Gauermanngasse 2, 1010 Wien
    Österreich
    +43 1 40 443-0
    [email protected]cms-rrh.com
    https://cms.law/de/AUT/

    Details


    < Zurück zur Übersicht