< Zurück zur Übersicht

Flughafen Wien erweitert mit easyJet sein Flugangebot

10. Dezember 2015 | 14:00 Autor: Flughafen Wien Startseite, Wien

Wien (A) Seit Beginn des Winterflugplans 2015 bietet easyJet neue Flugverbindungen ab Wien an. So starten seit kurzem Flüge nach London Luton, Manchester, Bristol (England) und Berlin Schönefeld (Deutschland). Ab 17. Dezember 2015 nimmt easyJet zusätzlich Flüge nach Amsterdam auf. Für 2016 stehen mit Edinburgh (Schottland) und Neapel (Italien) ebenfalls bereits neue Flugverbindungen fest. Vorgestellt wurden die neuen Frequenzen am 10. Dezember 2015 im Rahmen eines Pressetermins.

„2015 hat easyJet 551.000 Passagiere nach und von Österreich transportiert, davon 302.000 nach und von Wien. Dieses Jahr ist somit ein Schlüsseldatum für die Entwicklung von easyJet hier in Wien. Die Eröffnung sieben neuer Routen nach Edinburgh, Manchester, Bristol, Amsterdam, London Luton, Berlin und Neapel basiert auf der starken Nachfrage unserer Kunden. Mit in Summe zehn Destinationen zu und von der österreichischen Hauptstadt, wird easyJet stark zur lokalen Tourismusindustrie beitragen und die Stadt Wien mit Europa, sowie mit bislang unterbedienten europäischen Regionen verbinden“, sagt Thomas Haagensen, Geschäftsführer easyJet Deutschland.

„easyJet ist einer der renommiertesten Low-Cost-Carrier Europas und wir freuen uns sehr über das neue Flugangebot ab Wien mit sieben zusätzlichen Routen. Mit Berlin Schönefeld und Bristol sind damit auch zwei neue Destinationen von Wien aus erreichbar“, so Mag. Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG.

„Deutschland ist Wiens stärkster Herkunftsmarkt, Italien und seit kurzem auch Großbritannien finden sich unter Wiens Top-5-Märkten wieder. Die neuen Verbindungen werden sich für easyJet, den Flughafen Wien und nicht zuletzt Wiens Tourismus als Frequenzbringer erweisen. Wiens strategisches Ziel bis 2020, das touristische Wachstum mit neuen Direktfluganbindungen zu verstärken, ist um einen wichtigen Baustein reicher,“ sagt Norbert Kettner, Geschäftsführer des WienTourismus.

Insgesamt sieben neue easyJet-Ziele ab Wien
Bereits seit 23. Oktober 2015 verbindet easyJet Wien mit London Luton jeweils Montag und Freitag, die Flüge nach Berlin Schönefeld erfolgen seit 26. Oktober 2015 Montags, Donnerstags, Freitags und Sonntags. Seit Anfang November 2015 fliegt easyJet jeweils Dienstag, Donnerstag und Sonntag Wien nach Manchester und jeweils Montag und Freitag nach Bristol. Ab 17. Dezember 2015 verbindet die Airline Wien mit 4 wöchentlichen Flügen nach Amsterdam (Mo, Do, Fr, So). Im Februar 2016 startet easyJet Flüge nach Edinburgh, mit dem Sommerflugplan Ende März verbindet die Airline Wien mit Neapel.

easyJet steuert 33 Länder in ganz Europa an
Jährlich fliegen mehr als 66 Millionen Passagiere mit easyJet, 12 Millionen davon sind Geschäftsreisende. easyJet operiert mit einer Flotte von mehr als 230 Flugzeugen und bietet über 750 Strecken zu 130 Flughäfen in 33 Ländern an. Über 300 Millionen Europäer wohnen weniger als eine Stunde Fahrzeit von einem easyJet Flughafen entfernt, mehr als bei jeder anderen Airline.

  • uploads/pics/C100584_Cake_Cutting.jpg

Flughafen Wien Aktiengesellschaft

Postfach 1, 1300 Wien
Österreich
+43 1 7007-0

Details


< Zurück zur Übersicht