< Zurück zur Übersicht

(Foto: Flughafen Wien AG)

Flughafen Wien-Schwechat: Ausbau des Air Cargo Centers um 16 Millionen Euro

04. April 2016 | 08:44 Autor: Dr. Bruno Müller Startseite, Wien

Wien (A) Der Flughafen Wien-Schwechat forciert sein Luftfrachtgeschäft. Wie Vorstandsdirektor Günther Ofner im Rahmen eines Expertentreffens des Vereins Netzwerk Logistik bekanntgab, werde man das bestehende Air Cargo Center heuer und im kommenden Jahr um eine neue Luftfracht-Logistikanlage mit 13.000 Quadratmetern zusätzlicher Lagerfläche erweitern. In dieses Ausbauprogramm, das bis Herbst 2017 abgeschlossen sein wird, pumpt der Vienna International Airport 16 Millionen Euro.

Zurzeit umfasst das Air Cargo Center des Flughafens Wien-Schwechat Gebäude mit 31.000 Quadratmetern Hallenfläche. Diese Logistikzone hat eine direkte Anbindung an das Vorfeld, was ein schnelles Be- und Entladen der Güter ermöglicht. 2015 hat der Vienna International Airport ein Frachtvolumen von 273.000 Tonnen bewältigt.

    Flughafen Wien Aktiengesellschaft

    Postfach 1, 1300 Wien
    Österreich
    +43 1 7007-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht