< Zurück zur Übersicht

Hervé Kozar, Chief Commercial Officer von Transavia (Foto: Transavia)

Flughafen Wien: Tägliche Verbindungen nach Paris ab 2016

11. Dezember 2015 | 11:49 Autor: Flughafen Wien Startseite, Wien

Wien (A) Transavia, die Low Cost Airline der Air France‐KLM Group kündigt eine neue Route von Wien nach Paris ab 14. April 2016 an. Ab sofort, können Transavia Passagiere Tickets für die Frühling‐ und Sommermonate kaufen.

"Wir sind sehr froh eine tägliche Verbindung zwischen Wien und Paris zu eröffnen. Es ist eine Freude Österreicher bei uns an Bord willkommen zu heißen und ihnen einen attraktiven Preis anbieten zu können. Es ist ein großer Erfolg für uns, Wien als wichtige europäische Hauptstadt mit einem täglichen Flug nach Paris zu verbinden. Unsere Flugzeiten sind ideal sowohl für Städtereisende als auch für Geschäftsleute, die zudem unseren speziellen Pack Max Tarif nutzen können. Indem wir als einzige Fluggesellschaft Wien mit dem Flughafen Paris Orly verbinden, der nahste Flughafen zum Zentrum von Paris, bieten wir hier einen großen Vorteil für unsere Passagiere. Durch die Verstärkung unseres Angebots in Österreich, werden wir 2016 in Summe 125.000 Sitze anbieten und bestätigen unsere Intension des Ausbaus unserer Präsenz in diesem Markt. ", so Hervé Kozar , Chief Commercial Officer von Transavia.

„Ich freue mich, dass mit der neuen Verbindung von Transavia nach Paris‐Orly eine weitere Neuigkeit für den Sommerflugplan 2016 feststeht. Passagiere erhalten damit ein noch breiteres Flugangebot nach Frankreich.“, so Mag. Julian Jäger, Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG. Im kommenden Sommer wird Transavia von Wien aus 2 Routen – Paris und Rotterdam – anbieten. Die neue Verbindung Wien – Paris Orly wird täglich operieren, mit Oneway Preisen ab 55 EUR.

Komfort und Flexibilität
Transavia hat einen neuen Kurs mit stärkerem Fokus auf Geschäftsreisende eingeschlagen. Für Geschäftsreisende bietet Transavia attraktive Tarife, die bereits mehr Service für mehr Komfort und Flexibilität inkludieren. Dies ist der Max‐Tarif. Er bietet Dienstleistungen wie das Ändern von Namen oder Flugdaten bis zu 2 Stunden vor dem Flug ohne Zahlung einer Umbuchungsgebühr und die Sitzplatzauswahl. Wir bieten außerdem Fast Track Security Lanes für Max Tarif Passagiere am Flughafen in Paris‐Orly, Rotterdam und Eindhoven ‐ sowie schon bald auf weitere Flughäfen ‐ an.

Über Transavia:
Transavia, ein Mitglied der Air France KLM Gruppe, betreibt Linien- und Charterflüge zu mehr als 110 Destinationen, vor allem in Europa und Nordafrika. Transavia hat fast 50 Jahre Erfahrung und ist die erschwinglichste und zugänglichste Low-Cost Fluggesellschaft in Europa, mit einem starken Fokus auf Gastfreundschaft, Service und digitalen Diensten. Transavia bietet einen attraktiven Grundpreis für Urlauber und Geschäftsreisende mit zusätzlichen Produkten und Dienstleistungen (gegen Gebühr). Transavia transportiert 10 Millionen Passagieren pro Jahr mit einer jungen und umweltfreundlichen Flotte. In den Niederlanden operiert das Unternehmen von Amsterdam, Rotterdam / Den Haag, Eindhoven und Groningen und in Frankreich von Paris, Nantes und Lyon aus.

    Flughafen Wien Aktiengesellschaft

    Postfach 1, 1300 Wien
    Österreich
    +43 1 7007-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht