< Zurück zur Übersicht

Handschuhproduktion in Thalheim

Handschuhmacherei ESKA kommt mit regionaler Schaffenskraft gut durch die Krise

30. Juni 2020 | 15:00 Autor: ESKA Startseite, Oberösterreich

Thalheim bei Wels (A) Das Vertrauen in die heimische Arbeitskraft, Produktion, Entwicklung und Qualitätskontrolle gibt der Handschuhmacherei ESKA auch in Corona-Zeiten die nötige Stabilität. Seit über 100 Jahren produziert die Thalheimer Firma ESKA Handschuhe und weicht auch in Zeiten wie diesen nicht von ihrem Kurs ab. Anstatt nur aus Billiglohnländern zu importieren, setzt die Thalheimer Handschuhmacherei ESKA auf die Nähe zu regionalen Lieferanten und die hauseigene Näherei.

"Die heimische Schaffenskraft gibt uns auch jetzt enormen Halt und hält unsere Lieferfähigkeit aufrecht. Mit unseren stets griffbereiten Mitarbeitern können wir rasch auf die aktuelle Situation reagieren und flexibel bleiben", betont ESKA-Prokuristin Heidi Pürstinger.  

Thalheim als zentrale Drehscheibe
Als eine der wenigen Handschuhmachereien weltweit bildet ESKA noch Lehrlinge und Facharbeiter aus. Produziert wird in zertifizierten Manufakturen in Österreich und Ungarn, die einem regelmäßigen Audit unterliegen. Die Fäden des Qualitätsmanagements laufen wiederum in der Firmenzentrale in Thalheim zusammen. "Vom Zuschnitt bis zur Verpackung unterliegt jeder einzelne Fertigungsschritt einer penibel genauen Kontrolle", so Pürstinger. Bei den natürlichen Rohmaterialien überlässt ESKA ebenfalls nichts dem Zufall. Sie stammen zu 99 Prozent aus Europa und werden hausintern sowie von unabhängigen, akkreditierten Prüfinstituten unter die Lupe genommen. Thalheim ist für ESKA auch das Kompetenzzentrum für Forschung und Entwicklung. "Der Firmenhauptsitz im Herzen von Oberösterreich ist unsere Drehscheibe in die ganze Welt. Daran wird sich auch künftig nichts ändern", unterstreicht Pürstinger.  

Zahlen, Daten und Fakten zu ESKA®:

Gründungsjahr: 1912
Produktspektrum:      
Feuerwehr- und Arbeitsschutzhandschuhe, Spezialhandschuhe für Militär-, Polizei- und Behörden, Wintersport-, Multifunktions- u. Motorradhandschuhe, elegante Lederhandschuhe
Exportquote: über 90 Prozent
Normen und Richtlinien: Zertifizierungen in Australien (Australien Standard) und in Europa                (EN 659) EN ISO 9001:2008, EN 388:2016, DGUV Richtlinie
Anzahl der Mitarbeiter:
30 in der Zentrale in Thalheim bei Wels

  • Handwerkskunst mit Seniorchef Paul Loos
    uploads/pics/Handwerkskunst_mit_Seniorchef_Paul_Loos.jpg
  • ESKA-Prokuristin Heidi Pürstinger
    uploads/pics/Heidi_Puerstinger.jpg

ESKA Lederhandschuhfabrik Gesellschaft m.b.H. & Co. KG

Am Thalbach 2, 4600 Thalheim bei Wels
Österreich
+43 7242 47292

Details


< Zurück zur Übersicht