Wirtschaftskalender

< Zurück zur Übersicht

Präsentation der B2B Social Media Studie
13. Nov 2019 08:30 - 11:00


Ort:
designforum Wien
Museumsplatz 1, 1070
Details
designforum Wien
Museumsplatz 1 1070


Auf welche Social Media Plattformen setzen Marketer heute im B2B Bereich? Welche Plattformen planen diese in 2020 verstärkt einzusetzen? Und wie sieht das in Deutschland, Österreich und der Schweiz aus?

Um darauf Antworten liefern zu können haben wir Sie vor einigen Monaten gebeten, an der B2B Social Media Studie 2019 mitzuwirken. Jetzt dürfen wir uns bedanken und Sie herzlich zur Präsentation der Ergebnisse einladen.

Am 13. November 2019 präsentiert der DMVÖ in Kooperation mit WEKA Industrie Medien die Ergebnisse der 4. Social Media Studie für die B2B Kommunikation. Zu den erhobenen Themen gehören:

– Wie haben sich Social-Media-Kanäle entwickelt?
– Welche Trends und Entwicklungen zeichnen sich ab?
– Welche Erwartungen hat die B2B-Community an Social Media?
– Auf welche Social Media Kanäle setzen die Marketer im B2B in Zukunft?

Aufgrund der hohen Beteiligung von über 700 B2B Marketern aus dem deutschsprachigen Raum sind Vergleiche zwischen den Ländern im DACH-Raum möglich und werden auch präsentiert.

Programm:
08:30 Uhr: Einlass – Kaffee und Gebäck

09:00 Uhr: Begrüßung, Anton Jenzer, Präsident des DMVÖ, Norbert Lustig, Vorstand des DMVÖ und Leiter der B2B-Expertgroup

09:05 Uhr: Präsentation der Studie
„Social Media in der B2B-Kommunikation – wie verändert sich die Nutzung der Kanäle?“
Mag. Andreas Hrzina, Leiter Marketing und Produktmanagement, Prokurist – Rittal GmbH; Markus Ott, Kommunalkredit Austria AG

09:40 Uhr: Best Practice-Case EVVA, Mag. Martin Kernthaler, Leiter Internationales Marketing – EVVA

10:00 Uhr: Q&A

10:30 Uhr: vorauss. Ende

Moderation: Florian Zangerl, Herausgeber, Geschäftsführer WEKA Industrie Medien

Die Anmeldung erfolgt unter [email protected]dmvoe.at

Weitere Infos zur Veranstaltung finden Sie hier.

Auf welche Social Media Plattformen setzen Marketer heute im B2B Bereich? Welche Plattformen planen diese in 2020 verstärkt einzusetzen? Und wie sieht das in Deutschland, Österreich und der Schweiz aus? Um darauf Antworten liefern zu können haben wir Sie vor einigen Monaten gebeten, an der B2B Social Media Studie 2019 mitzuwirken. Jetzt dürfen wir uns bedanken und Sie herzlich zur Präsentation der Ergebnisse einladen.Am 13. November 2019 präsentiert der DMVÖ in Kooperation mit WEKA Industrie Medien die Ergebnisse der 4. Social Media Studie für die B2B Kommunikation. Zu den erhobenen Themen gehören:– Wie haben sich Social-Media-Kanäle entwickelt?– Welche Trends und Entwicklungen zeichnen sich ab?– Welche Erwartungen hat die B2B-Community an Social Media?– Auf welche Social Media Kanäle setzen die Marketer im B2B in Zukunft?Aufgrund der hohen Beteiligung von über 700 B2B Marketern aus dem deutschsprachigen Raum sind Vergleiche zwischen den Ländern im DACH-Raum möglich und werden auch präsentiert.Programm:08:30 Uhr: Einlass – Kaffee und Gebäck09:00 Uhr: Begrüßung, Anton Jenzer, Präsident des DMVÖ, Norbert Lustig, Vorstand des DMVÖ und Leiter der B2B-Expertgroup09:05 Uhr: Präsentation der Studie„Social Media in der B2B-Kommunikation – wie verändert sich die Nutzung der Kanäle?“Mag. Andreas Hrzina, Leiter Marketing und Produktmanagement, Prokurist – Rittal GmbH; Markus Ott, Kommunalkredit Austria AG09:40 Uhr: Best Practice-Case EVVA, Mag. Martin Kernthaler, Leiter Internationales Marketing – EVVA10:00 Uhr: Q&A10:30 Uhr: vorauss. EndeModeration: Florian Zangerl, Herausgeber, Geschäftsführer WEKA Industrie MedienDie Anmeldung erfolgt unter [email protected] Infos zur Veranstaltung finden Sie hier.


Organisator:
DMVÖ – Dialog Marketing Verband Österreich | Marketing Natives
Wohllebengasse 4 / 9, 1040 Wien
Details

< Zurück zur Übersicht